Businessplan Indoorspielplatz und Trampolinpark

Businessplan für den Indoorspielplatz? Oder auch der Businessplan für den Trampolinpark. Was ist zu wissen? Wieviel Budget ist nötig? Welche Bauzeiten sollten eingeplant werden? Mit welchen Ertragsaussichten ist zu rechnen? Oft sind vorherige Besuche in einem Hallenspielplatz oder der Trampolinhalle der Beginn eines neuen Geschäftsmodells. Gerade bei einer Jump-Arena sprechen die Besucherzahlen für sich. Ebenso bei Ninja-Parcours oder auch Big Bounce. Für die künftige Gründung und den weiterführenden Geschäftsbetrieb ist schließlich eine fokussierte Umsetzung notwendig. Im Fall der geplanten Gründung empfiehlt sich ein aussagekräftiger Business-Plan.

für den Trampolinpark und den Indoorspielplatz

Ein speziell auf den Trampolinpark und den Indoorspielplatz abgestimmter Business-Plan liefert Antworten. Genauso wie die richtigen Fragen. Denn wie genau wird das Einzugsgebiet ermittelt? Genügt es hierzu die Einwohnerzahl zu kennen? Folgerichtig wäre jeder Anwohner auch ein potentieller Kunde. Möglicherweise sind bei einem Indoorspielplatz Eltern genauso wie Kinder zu berücksichtigen. Obendrein Großeltern. Je nachdem auch Schulen. Und schließlich auch Vereine. Richtigerweise muss die Zielgruppe exakt selektiert werden. Und zwar nicht nur nach demografischen Kriterien.

Spezialist für die Businessplanung im Indoorpark

Seit über 15 Jahren bietet Contigo Indoortainment. Somit verfügen wir neben tagesaktuellen Einwohnerzahlen auch über umfassende Branchenkenntnisse. Bis zu 10x jährlich verfassen wir einen Businessplan für den Indoorspielplatz oder auch für den Trampolinpark. In diesem Sinne verfügen wir über ein immenses Potenzial an Daten und Fakten. Genauso wie weiterführende Auswertungen des laufenden Betriebs. Gebündelt mit langjährigen Branchenkenntnissen und Erhebungen, bieten wir einzigartige Voraussetzungen für einen erfolgreichen Geschäftsbetrieb sowie die vorherige Basis für eine qualifizierte Finanzierung.

Auf bis zu 100 Seiten errechnen wir für Sie voraussichtliche Besucherzahlen inklusive dazugehöriger Kosten- und Ertragsstrukturen. Wir prüfen Ihre Region auf mögliche Wettbewerber, auf die vorhandene Kaufkraft, auf Erreichbarkeit und das damit verbundene Einzugsgebiet. Wir führen Marktforschungen durch und gleichen die gewonnenen Daten mit Messwerten des VDH (Verband der Hallen- und Indoorspielplätze) ab. Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen empfehlen wir schließlich Preise und Öffnungszeiten. Auch der Personaleinsatz sowie Mietkosten und Abschreibungen werden infolgedessen berücksichtigt. Und schließlich errechnen wir im künftigen Business-Plan Ihren Geschäftsverlauf für die kommenden drei Jahre und ermöglichen Ihnen so die Grundlage für ein erfolgreiches Finanzierungsgespräch.

 

Business Planung

Die Erfolge unserer Kunden sprechen hier für sich: Bereits nach 6 Monaten erreichte das Bosiland den im Business-Plan errechneten Jahresumsatz. Trotz vorhandenem Wettbewerb platzierte sich das Wichtelwerk als weiterer erfolgreicher Indoorspielplatz in München. Seit 2013 ist die Tobebox der erfolgreichste Indoorspielplatz im Ruhrgebiet.  . . . Und bis heute vertrauen unsere Kunden auf die weiterführenden Leistungen von Contigo, wenn es um die gezielte Vermarktung der eigenen Marke geht.

Die anfänglichen Kosten für einen solchen Business-Plan sind übrigens durchaus überschaubar. Darüber hinaus ist in der späteren Umsetzung eine Verrechnung möglich. Denn obendrein ist die vollständige Umsetzung von Indoorspielplatz und Trampolinpark ebenso möglich, wie der Businessplan. Somit bietet Indoortainment je nachdem den Business-Plan sogar kostenlos.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat sowie langjähriger Kompetenz zur Seite: 02602/838710 oder info@contigo.ag

Weiterführende Links

Ausrichtung                Bosiland            Tobebox            IATP               VDH

Ihr Ansprechpartner

Frank Pieper
  • fp@contigo.ag
  • 0171 / 4031858

Weitere Artikel

Menü